Ron Quorhum Rum

5 Artikel

Vorzüglicher Ron Quorhum Rum aus der Dominikanischen Republik

Bevor wir die Rummarke an sich unter die Lupe nehmen, lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen der berühmten Firma Oliver & Oliver, die im Spanischen Oliver y Oliver geschrieben wird. Wer oder was steckt hinter dem Betrieb, der bei so vielen tollen Marken und Produktserien die Finger im Spiel hat? Oliver & Oliver International wurde vor gar nicht einmal so langer Zeit gegründet, doch das ist nur die halbe Wahrheit: Die Ursprünge des familiengeführten Unternehmens liegen nämlich in Kuba. Dort begann man im 19. Jahrhundert mit der Herstellung von Rum. Im Laufe der Unternehmensgeschichte wurden die Bedingungen auf der Karibikinsel jedoch so kompliziert, dass man die Heimat verließ und sich in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik niederließ. Rasch kam man auf die Idee, sich nicht auf eine einzige Rummarke aus der eigenen Brennerei zu beschränken, sondern stattdessen die Leitung über ein breit gefächertes Portfolio zu übernehmen. So wurde 1997 Oliver y Oliver gegründet, und seitdem gesellen sich immer mehr Serien und Produkte zum beachtlichen Sortiment.

Der ausgeklügelte Prozess der Herstellung zeichnet den Ron Quorhum Rum von Oliver & Oliver aus. Es handelt sich im Grunde weder um Single Cask Rum noch um Blended Rum, sondern um eine spezielle Variante von Solera-Rum. Zwar praktiziert man meist nicht das komplette Solera-Verfahren mit dem mehrfachen Vermischen von Fassinhalten, die kurz, mittellang oder lang reifen konnten, doch man hat sich hiervon inspirieren lassen: Die älteren Fässer werden mit rund 15 % an jüngeren Destillaten aufgefüllt, und so entsteht ein Premium-Rum mit dem gewissen Etwas. Der Rohstoff, mit dem alles beginnt, ist natürlich Zuckerrohr. Die hieraus bei der Zuckergewinnung anfallende Melasse wird im pot still auf traditionelle Weise destilliert, was ein relativ schweres Destillat liefert. Anschließend wandert der Rum für viele Jahre in Fässer aus amerikanische Weißeiche, die zuvor mit Bourbon befüllt waren.

Weitere Informationen zum Rum von Quorhum

Während bei vielen Rummarken noch nicht einmal der älteste Rum einen Reifegrad von über einem Jahrzehnt aufweist, besitzt sogar die Abfüllung auf dem Einstiegslevel bei Ron Quorhum Rum ein Alter von 12 Jahren. Wie der charismatische Ron Quorhum 15 Jahre offenbart der Ron Quorhum 12 Jahre eine verführerische Mischung aus Gewürzen und Süße. Ein charmantes Aroma und ein langanhaltender Geschmack zeichnen das Trinkerlebnis aus. Dem schließen sich wirklich lang gereifte Luxusrums von dunkler Farbe in schönen Flaschen an. Der Ron Quorhum 23 Jahre ist ein fulminanter Charmeur ohne Ecken und Kanten mit einer eher milden Würze und leichten Süße. Der elegante Ron Quorhum 30 Jahre ist der Star. Er wirkt komplex, bitter-süß und sowohl lieblich als auch tiefgründig.