Cartavio Rum

Der Cartavio Rum wird von den Destilerias Unidas Peruano destilliert. Der Markenname rührt von der Stadt Cartavio in Peru (Südamerika) her. Dort wird seit 1891 Zuckerrohr für die Cartavio Sugar Company angebaut. Die perfekten klimatischen Bedingungen in Peru eignen sich hervorragend für den Anbau. Der Cartavio Rum wird nach dem Solera-Verfahren hergestellt.
Weiterlesen

5 Artikel

Hierbei handelt es sich um eine berühmte Vermählungs- und Alterungstechnik der spanischen Region, bei welcher der älteste Rum nach mehreren Jahren von Fass zu Fass umgefüllt, in einem sogenannten Kaskadenverfahren, und mit jüngeren Rumsorten vermischt wird. Im Laufe der Reifezeit nimmt der Rum eine dunklere Farbe an. Zudem entwickelt er ein harmonisches Gleichgewicht und wird weich und rund. Weiterhin eignet er sich angenehme Gewürz- und Nussaromen sowie einen Hauch von Kaffee und Schokolade an. Der Cartavio Rum wird leicht und lieblich und erreicht eine einzigartige Milde. Cartavio steht für hohe Qualität und kleine Preise. Die Zusammenstellung der einzelnen Zutaten spricht für sich.