Ron Caney Rum

Verspürt man die Lust auf einen typisch kubanischen, mit Liebe zum Detail produzierten Rum, dann kommt man bei Ron Caney Rum auf seine Kosten. Der hochwertige Premium-Rum aus der Karibik ist genau das Richtige für alle, die das Leben gern in vollen Zügen genießen. Geht es um Ron Cubano, also kubanischen Rum, dann ist die Auswahl groß. Die meisten Marken werden unter der Leitung eines globalen Konzerns im großen Stile hergestellt und so konzipiert, dass sie den Nerv der Zeit und den Geschmack der Masse treffen.
Weiterlesen

5 Artikel

Ron Caney Rum, Kubas ungeschliffener Diamant:

Geht es um Ron Cubano, also kubanischen Rum, dann ist die Auswahl groß. Die meisten Marken werden unter der Leitung eines globalen Konzerns im großen Stile hergestellt und so konzipiert, dass sie den Nerv der Zeit und den Geschmack der Masse treffen. Das führt leider manchmal dazu, dass die typisch kubanischen Charakterzüge verloren gehen oder dass es den Spirituosen aufgrund der hohen Nachfrage und riesigen Produktionsvolumens an Qualität mangelt. Nicht so beim Ron Caney aus Kuba. Diese Marke gehört zu den authentischen Anbietern von hochwertigem Genuss aus der Karibik, der die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlägt. Der Betrieb agiert im kleinen Stil auf unabhängige Weise und ist damit eine willkommene Ausnahme der Regel.

Was ist daneben das Erfolgsrezept von Ron Caney Rum aus Cuba? Der Artisanal Rum wird im small batch in geringen Chargen in kunstvoller, altbewährter Handarbeit hergestellt. Die Basis hierfür ist Melasse aus regional angebautem Zuckerrohr. Genau aus diesen Gründen wirbt man mit dem treffenden Slogan "El Sabor de Cuba", aus dem Spanischen übersetzt "Der Geschmacks Kubas", für den Premium-Rum. Der Sitz der Produktion befindet sich im tropischen Süden des karibischen Inselstaats, inmitten von Zuckerrohrplantagen und in der Nähe der Sierra Maestra Gebirgszüge. Der Herstellungsort ist die Rum-Hochburg Santiago de Cuba. Das Wasser für die Destillation stammt von natürlichen Quellen. Nach dem Brennvorgang lagern die Destillate in Fässern aus amerikanischem Weißeichenholz, bevor der Master Blender sie zu einem bewundernswerten Ergebnis vermählt. Der Blended Rum verdankt seinen Namen übrigens den kegelförmigen Behausungen, in denen einst die Kleinbauern auf Kuba wohnten. Solch ein Häuschen mit spitzem Dach ist im Logo verewigt. Zum ersten Mal produziert wurde Ron Caney Rum nach der kubanischen Revolution im Jahre 1962. Er verkaufte sich seinerzeit im Inland und in Lateinamerika besser als Bacardi und andere global erfolgreiche Marken. Endlich hat die Marke auch ihren Weg nach Europa gefunden, wobei sie hierzulande noch als Geheimtipp für Kenner gilt. Interessanterweise wird Ron Caney in der Destillerie produziert, in der einst der Ron Ligero von Bacardi das Licht der Welt erblickte, wobei jener Betrieb aufgrund der Lage im Land in die USA verlegt wurde.

Produktinformationen zu Ron Caney Rum, Kuba:

Sucht man den "Real Taste of Cuba", wird man bei dieser Brennerei aus der Karibik fündig. Sie bietet u. a. den Caney Anejo Centuria 7 Jahre Rum, der als Aushängeschild des Unternehmens gilt und erstaunlich viel zu bieten hat. Er stellt eine Hommage an die 150-jährige Tradition des Herstellers dar und verkörpert die kubanische Lebenskultur. Kennzeichnend für den Ron Caney Rum Anejo Centuria 7 Jahre ist sein komplexer Charakter. Er gibt sich süß und fruchtig mit Noten von Vanille und Orange. Für den puren Genuss ist das ausgezeichnete Premium-Produkt der Firma Corporación CUBARON S.A. genau das Richtige.

Weiterführende Informationen zum Ron Caney finden Sie hier:

http://www.roncaney.it/en/