Cubaney Rum

Nicht immer ist der Markenname direkt mit dem Firmennamen verbunden. Manchmal wird extra ein anderer Name gewählt, und in anderen Fällen ist hieran ersichtlich, dass es sich um eine Produktserie (oder Marke) von einem unabhängigen Abfüller oder Spirituosenkonzern handelt. So hat man den Cubaney Rum beispielsweise dem Unternehmen Oliver & Oliver aus der Karibik zu verdanken, das auf kubanische Wurzeln zurückblickt und bei so manch einem Highlight aus der Welt des Rums die Finger mit im Spiel hat. Ron Cubaney Rum mag hierzulande als feiner Geheimtipp kennen, aber in ihm schlummert ein riesiges Potenzial.
Weiterlesen

16 Artikel

Exquisiter Ron Cubaney Rum aus der Dominikanischen Republik

Mitte des 19. Jahrhunderts legte Juanillo Oliver den Grundstein für den heutigen Betrieb Oliver y Oliver. Er war ein Mitglied einer katalanischen Familie und des spanischen Militärs und entschloss sich dazu, sein Glück in der Neuen Welt zu versuchen. Dazu ließ er sich in Las Placetas auf der Karibikinsel Kuba nieder. Der Familienbetrieb widmete sich fortan dem Anbau von Tabak und Zuckerrohr, und so kam man mit den Zigarren, den legendären Havannas, und vor allem mit dem Rum in Berührung. Ende des 19. Jahrhunderts verwandelten sich seine Träume und ersten beeindruckenden Erfolge zu Asche, als sich die Lage in Kuba verschlimmerte. Daher wanderten einige Familienmitglieder nach Amerika und auf benachbarte Inseln aus. 1987 zog es die Nachfahren in die kubanische Heimat zurück, und so begann man, sich dem einstigen Rum erneut zu widmen. Auf der Dominikanischen Republik etablierte sich parallel die Firma Oliver & Oliver als Hersteller und Abfüller von verschiedenen Rummarken. Es entstand der Ron Cubaney Rum mit seinem faszinierenden Mix aus kubanischem Erbe und dominikanischem Einfluss.

Mehr Informationen zum Cubaney Rum

Die Unternehmensphilosophie rückt die Leidenschaft für den Rum sowie die hohen Prinzipien der einstigen Tradition in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, und daher zeigt sich Ron Cubaney Rum von der hochwertigen und authentischen Seite. Man trägt das Erbe der Gründerfamilie Oliver in die weite Welt hinaus. Möchte man sich an die Rummarke heranwagen oder sucht man nach einem, gleichzeitig markentypischen und unkomplizierten, Produkt für das Mixen von Cocktails und Longdrinks, dann ist der Ron Cubaney Plata Rum oder der Ron Cubaney 3 Jahre Cristal Reserva Rum genau das Richtige. Als weißer Rum mit dem gewissen Etwas ist er vielseitig einsetzbar und zudem ein Medaillengewinner. Der Ron Cubaney 5 Jahre Anejo Reserva und die älteren Reifegrade (8 Jahre, 12 Jahre, 15 Jahre, 18 Jahre und 21 Jahre Solera Gran Reserva) gehen noch einen Schritt weiter und liefern hellen bis dunklen Hochgenuss mit karibischem Flair. Nennenswert ist auf jeden Fall noch der Ron Cubaney Centenario Premium Rum, der als Solera Blend sogar Destillate mit einem Alter von 30 Jahren umfasst. Für angenehme Trinkerlebnisse voller zeitgenössischem Charme bieten sich die Flavoured Rums an, die mit Karamell oder Honig aromatisiert wurden und an Likör erinnern. Der schmackhafte Elixir del Caramelo und der Elixir del Miel wurden ebenso wie der Spiced Spirit auf Rum-Basis liebevoll verfeinert. Mit dem kultigen Ron Cubaney Mojito Likör spart man sich das Mixen von Drinks und genießt einen neu definierten, kubanischen Klassiker.

Lesen Sie hier mehr zum Cubaney Rum:

http://www.roncubaney.com.au/