% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre 40% 0,7l
Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre 40% 0,7l
Havana Club Rum Kuba
7

Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre 40% 0,7l

7
Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre 40% 0,7l

149,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (214,14 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 10274
12 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch
Genusstipp

im Longdrink oder Cocktail

Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre

Als eine der bekanntesten Rumsorten in Kuba gilt "Havana Club" - diese Marke kennt man dort bereits seit 1935 - auch in Verbindung mit der Eröffnung des "Havana Clubs", einer Bar, die internationale Bekanntheit erlangte. José Arechabala hatte vorausgehend 1878 die Distillerie "La Vizcaya" gegründet; 1921 stand die Firma unter dem Namen des Gründers selbst (José Arechabala S. A.). Ab 1993 ist die Unternehmensleitung des französischen Unternehmens Pernod Ricards sehr erfolgreich hierfür zuständig und konnte auch den Absatz des Havana Club Gran Reserva 15 Jahre in entscheidender Weise steigern.

Der Havana Club Gran Reserva 15 Jahre wirkt sehr aromatisch: Vorherrschend ist hier eine tiefe Süße, die Vanille erkennen lässt und doch von Eiche umrahmt bleibt. Mit 40 Prozent Alkoholgehalt lässt sich der Havana Club Gran Reserva 15 Jahre als edles kubanisches Getränk entweder pur oder "on the rocks" genießen - darüber hinaus sind auch einschlägig bekannte Cocktails möglich. Auch der Havana Klub Gran Reserva 15 Jahre kann sich letzten Endes auf eine jahrtausendealte Tradition des Fermentierens von gekochtem Zuckerrohrsaft beziehen.

Produktinformationen zum Havana Club Rum Gran Reserva 15 Jahre:

Der heute herrschenden Meinung entsprechend entstammt Rum wie der Havana Klub Gran Reserva 15 Jahre entweder aus China oder Indien und verbreitete sich von dort - für Malaysia gilt dies entsprechend. Im 14. Jahrhundert konnte Marco Polo in Persien (dem heutigen Iran) den Konsum eines vergleichbaren Getränks dokumentieren. Ein Jahrhundert später nun schienen die spanischen Entdecker um Christoph Columbus Zuckerrohrpflanzen auf ihre Reisen mitgenommen zu haben - in der Folge war Barbados die erste der karibischen Inseln, auf der gezielt ein Anbau und eine Destillation betrieben wurden. Von dort aus führten die Seefahrer die Kultur des heutigen Rums nun einerseits auf Hispaniola ein (der Insel, die sich Haiti und die Dominikanische Republik heute teilen) und als Letztes auf Kuba (dort entstanden innerhalb des 19. Jahrhunderts mehr als hundert Destillerien). Eine gezielte Kultivierung ergab sich dann auf dieser Insel - das tropische Klima erweist sich auch weiterhin Garant für hochwertigen, süßen und vollmundigen Rum.
Aus dem Schnapsblatt
Top 10 News aus der Spirituosenwelt – Juli 2022

Auch in diesem Monat gibt es wieder spannende Neuheiten und Neuerungen in der Welt der Spirituosen. Neue Designs, spannende Launches und vieles mehr. Lies hier weiter und erfahre mehr.

Beitrag lesen
Havana Club Tributo Collection 2018

Die Kubaner verstehen so viel vom Rum, dass sie in mehrerlei Hinsicht eine Vorbildfunktion einnehmen. Nicht nur sind zahlreiche Maestros Roneros ursprünglich von kubanischer Herkunft, sondern eine Rummarke aus Kuba beherrscht auch den internationalen Markt: Havana Club.

Beitrag lesen
Kuba im Glas mit Havana Club Rum

Typisch kubanischer Genuss gefällig? Wir legen dir die weltbekannte Rummarke Havana Club wärmstens ans Herz.

Beitrag lesen
Details
Marke Havana Club Rum
Artikelnummer

10274

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Kuba
Rum Art Melasse
Altersangabe 15
Rum Farbe Gold - Dunkel
Herstellung Blend: Single Rum (Blend aus einer Destille)
Lebensmittelzusatzstoffe mit Farbstoff
Inverkehrbringer Pernod Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, 50674 Köln, Deutschland

Bewertungen

7 von 7 Bewertungen

4.14 von 5 Sternen


29%

57%

14%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

04.03.2021
teurer Havana Club

Eines vorweg, der HAVANA CLUB RUM GRAN RESERVA 15 JAHRE ist schon mal besser als der aus Cuba stammende VACILON 15J.. Er ist kräftiger und weicher als der eben benannte. Auch merkt man beim Havana Club mehr Fruchtnoten die sehr angenehm in der Nase wirken. Die Aromen merkt man schon alleine wenn man die Flasche öffnet und nur daran riecht. Es ist auch kein sprithaltiges Stechen in der Nase zu spüren. Allerdings finde auch ich den Preis für einen 15 jährigen Rum sehr hoch. Es bleibt also jeden selber überlassen, ob er das Geld dafür ausgeben möchte oder nicht.

12.01.2021
Die schwierigste Bewertung von allen!

Wie der Titel schon sagt, ist diese Bewertung für mich einer der schwierigsten. Müsste ich nur den Rum bewerten wäre es deutlich einfacher. Der Rum ist sehr ausgewogen, hat eine schöne Milde und trotzdem noch die typische kubanische Rasse. Er zeigt, dass der klassische Havana-Geschmack auch perfekt umgesetzt werden kann. Im strengen Gegensatz dazu steht der Preis. Mit über 150 gehört dieser Rum in ein super Premium Segment. Mit dem Seleccion de Maestros hat er meiner Meinung nach einen starken Konkurrenten aus dem eigenen Haus, der mit nur einem Drittel des Preises deutlich günstiger ist. Ich möchte niemandem von diesem Rum abraten, da er wirklich lecker ist. Dennoch sollte der Kauf gut überlegt sein.Müsste ich für den Rum 5 Sterne geben und für den Preis nur 1 Stern, würden im Schnitt nur 3 Sterne übrig bleiben, was dem Rum aber nicht gerecht werden würde. Deshalb 4 Sterne.

28.02.2020
Der Aufschneider

Hier handelt es sich um einen Rum im Premium Segment. Leider nur vom Preis her.In dieser Preislage gibt es viele bessere Produkte.Hier handelt es sich um ein Beispiel, wo die Limitierung und der Name einen Einfluss auf den Preis haben.Aber er ist nicht schlecht.Fruchtige Aromen paaren sich mit schwachen Noten von Schokolade und einer anhaltenden Würze.Eine leicht alkoholische Schärfe ist allgegenwärtig.

02.04.2019
sehr Smooth

15 Anos Havana ist super. ok,ein bischen teuer ist,kann mann nicht jeder Tag trinken,aber probieren auf jederfalls Muss. Beste aus Cuba

04.09.2018
Gut, aber teuer

Ich habe diesen Rum erst kürzlich getestet und muss gestehen, dass ich etwas enttäuscht war. Gut - meine Erwartungshaltung lag vermutlich aufgrund des Preises etwas zu hoch. Geschmacklich eingeprägt hat sich die Würze, die mit etwas Süße und fruchtigen Noten betont wurde. Auch ein leichter Anteil Rauch und Holz waren erkennbar. Kein schlechter Tropfen, aber in der Preisklasse punktet er für mich leider nicht.

02.08.2018
Ganz stark!!

Ich hatte das große Glück diesen exquisiten Tropfen probieren zu dürfen! Als armer Student bleibt diese Flasche nun ein kleiner Traum für die Zukunft. Denn mit leicht süßem Unterton, punktet er mit ausgewogener Würze, ohne all zu spritig zu schmecken. Im Vergleich vielleicht etwas zu teuer, aber in jedem Fall ein sehr guter Rum.

24.08.2017
Gut aber teuer

Ich habe den Havana 15 Jahre im Zuge des Luxus 2 Tasting verkostet. Er ist in der Nase sehr aromatisch mit deutlichen Trockenfrüchten wie Feige und Aprikose gepaart mit Holz, etwas Vanille und Schokolade. Sehr ansprechend. Im Mund überwiegt deutlich die Würze, er wirkt kräftig und nicht leicht. Der Alkohol ist etwas spürbar, trotz des Alters und nur 40 % vol. Die Trockenfrüchte und die Schokolade stehen mehr im Hintergrund, das Holz bleibt ebenfalls deutlich wahrnehmbar. Im Nachklang ist er wärmend, anhaltend und würzig. So, ein guter Rum der Spaß macht, aber für die Qualität etwas zu teuer ist.