New Grove Rum

13 Artikel

Faszinierender New Grove Rum aus Mauritius

Diese Rummarke mag in Deutschland nicht unbedingt jedem ein Begriff sein, doch in ihr steckt ein riesiges Potenzial und sie ist auch schon seit über 150 Jahren erfolgreich. Gegründet wurde die New Grove Distillery auf der Insel Mauritius im Jahre 1852 von Dr. Charles François Harel. Genau genommen entwickelte der findige Insulaner zu jenem Zeitpunkt ein Konzept für die Destillation von Rum aus lokal bzw. national angebautem Zuckerrohr und daraus gewonnener Melasse. Seine Rezeptur verhalf der Destillerie New Grove und ihren Mitstreitern rasch zu Erfolg. Selbst im Laufe der Jahrzehnte hat man kaum etwas an der Vorgehensweise geändert. Noch mehr als ein Jahrhundert später leben seine hehren Prinzipien weiter. Er legte den Grundstein für die Rum-Produktion auf Mauritius, indem er das auf den weitläufigen Plantagen seines Anwesens Pamplemousses Garden Estate angebaute Zuckerrohr zu Alkohol verarbeiten ließ.

Noch heute legt man Wert auf einen regionalen Bezug, einen authentischen Genuss, Tradition und hohe Qualität, sodass die New Grove Distillery eine Vorbildfunktion übernimmt. Der Betrieb befindet sich inmitten von grünen Zuckerrohrplantagen und verwendet ausschließlich Rohstoffe aus dem eigenen Anbau. Das hat auch den Vorteil, dass das geerntete Zuckerrohr so schnell wie möglich vor Ort verarbeitet werden kann. Es wird zur Gewinnung von Zucker ausgepresst. Nach dem Prozess des Kristallisierens bleibt die Melasse übrig, die für den New Grove Rum genutzt wird. Sie gärt mittels Hefe und wird dann destilliert. Damit wird für diese Marke kein Zuckerrohrsaft wie bei Agricole-Rum und manch einem anderen Mauritius Rum zurate gezogen.

Mehr Informationen zum exotischen New Grove Mauritius Rum

Der klare New Grove Plantation Rum verkörpert das unkomplizierte, doch nicht minder hochwertige, Einstiegslevel der Produktpalette. Die Brennerei bietet hiermit einen weißen Rum für das Mixen von Drinks, der eine herzhafte Fruchtigkeit mit süßen Noten von Zuckerrohr kombiniert. Weich und trocken zugleich, nimmt der Plantation Rum mit dem leichten Körper von sich ein. Der goldene bis bernsteinfarbene New Grove Oak Aged Rum geht einen Schritt weiter und fängt den für die Destillerie und die Insel typischen Stil ein. Er konnte bis zu 15 Jahre lang in Eichenfässern lagern und ist ein vielschichtiges Fest für die Sinne. Purer Genuss ist bei diesem fulminanten Blend eine gute Idee. Der New Grove Spiced Mauritius Rum macht aus seinem würzigen Charakter keinen Hehl und steckt voller sinnlichem Charme. Der Silver Rum und die Tradition-Serie mit einem je 5 und 8 Jahre gereiften Rum machen das Angebot komplett.