Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
The Duke Munich Dry Gin 45% 0,7
The Duke Munich Dry Gin 45% 0,7
The Duke Gin Deutschland
21

The Duke Munich Dry Gin 45% 0,7

The Duke Gin Deutschland
21
The Duke Munich Dry Gin 45% 0,7
The Duke Gin Deutschland

32,50 €

Inhalt: 0.7 Liter (46,43 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: B60081
9 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Genusstipp

im Longdrink mit Tonic Water

The Duke Munich Dry Gin

Der The Duke Munich Dry Gin aus Deutschland gehört zu den Wacholderschnäpsen der modernen Art, die einen individuellen Charakter mit klassischen Zügen vereinen. Der farblose, hochwertige Dry Gin aus München wird bevorzugt zum Mixen von Cocktails und Longdrinks verwendet, wobei er auch pur eine ausgezeichnete Figur macht.

Verkostung: Geht es um das Aroma und den Geschmack, ist der The Duke Munich Dry Gin aus München in der goldenen Mitte zwischen Tradition und Moderne angesiedelt. Das klare Destillat offenbart an der Nase dezente Noten von Wacholder, die eher im Hintergrund stehen und dennoch nicht komplett untergehen. Dazu gesellt sich ein deutlicher Ton von Zitrusfrüchten. Ein holziger Beiklang lässt sich bemerken. Manchmal wirkt der Wacholderschnaps wie ein Parfüm. Der deutsche Gin setzt zudem waldige Nuancen frei, die an Eukalyptus und Piniennadeln denken lassen. Blumige und würzige Noten leiten in den Geschmack über, der sich von der reinen und runden Seite zeigt. Der Munich Dry Gin von The Duke fühlt sich wunderbar weich an. Er punktet mit einem floralen und herbsüßen Finish. Bei "Eye of Spirits" erhielt der handgefertigte Premium-Gin 9 von 10 Punkten. Die Experten von "Difford's Guide" bewerten ihn mit fast 4 Sternen. Im Grunde hat der beliebte Top Seller Medaillen und wahre Lobeshymnen verdient.

Herkunft: Der The Duke Munich Dry Gin wurde 2009 zum ersten Mal auf den Markt gebracht und gehört damit zu den Pionieren unter den deutschen Gins. Heutzutage mag es über 60 Ginsorten aus der Bundesrepublik zu entdecken geben, doch das war in der Vergangenheit definitiv nicht der Fall. Die Heimat des Gins ist die bayerische Landeshauptstadt München. Das wird im Namen sowie mit der bayerischen Landesflasche auf dem Etikett (mit weißen und blauen Rauten) aufgegriffen. Der Name des Gins, The Duke, bedeutet aus dem Englischen übersetzt Herzog. Damit ist nicht irgendein Adliger gemeint, sondern der Stadtgründer Heinrich der Löwe, der Mitte des 12. Jahrhunderts den Grundstein für die Stadt München legte. Wo wir gerade bei der Flasche sind: Der Munich Dry Gin von The Duke wird in der Apothekerflasche mit schlichter, gedrungener Optik vermarktet. Das spielt darauf an, dass Gin vor Jahrhunderten von einem niederländischen Arzt als Heilmittel erfunden wurde und lange in Apotheken verkauft wurde.

Der Münchner Gin ist auf ein findiges Duo zurückzuführen. Max und Daniel sind gemeinsam die Markengründer und Unternehmensleiter. Sie führen die Persephone Destillerie, die im Stadtzentrum von München im kleinen Stile agiert. In einem Interview erzählte Maximilian Schauerte, er und sein Freund hatten in ihrer Studienzeit hobbymäßig mit dem Brennen von Spirituosen experimentiert und seien dann ihre eigenen Wege gegangen. Bei einem Treffen erweckten sie ihre Liebe zum Gin und ihre Experimentierfreude zu neuem Leben und machten sich daran, einen bayerisch geprägten Münchner Gin zu kreieren. Die Münchner Innenstadt hatte traditionell Brennereien beherbergt, doch das Duo war mit seiner Destillerie in der Barer Straße der Erste, der diese Praktik wiederaufgriff. Statt sich auf eine anonyme Fabrik in Deutschland zu verlassen, brennen die beiden ehrgeizigen Geschäftspartner ihren Munich Gin selbst in ihrer kleinen Manufaktur. Es wird in geringen Chargen destilliert, und das in aufwendiger Handwerkskunst. Neben dem Brennvorgang finden alle weiteren Prozesse wie das Abfüllen, Etikettieren und Verpacken ebenfalls vor Ort statt.

Produktinformationen zum The Duke Munich Dry Gin:

Es ist nicht nur die Konzentration auf liebevolle Handarbeit und die Produktion in kleinen Mengen, die den The Duke Munich Dry Gin zu einem Premium-Produkt mit Wiedererkennungswert macht und Kenner anspricht. Dazu gesellt sich die lobenswerte und für den Erfolg mitverantwortliche Tatsache, dass die zwei Brennmeister vordergründig auf natürliche Zutaten aus Bayern setzen, die ohne den Einsatz von Chemikalien angebaut und verarbeitet werden. Die Basis für den Wacholderschnaps stellt neben dem neutralen Alkohol die Wacholderbeere dar. Sie sollte nach Meinung Schauertes deutlich zum Einsatz und Ausdruck kommen, da es sich sonst eher um Flavoured Vodka als um Gin handle. Ein Dutzend weitere Zutaten gesellt sich zur Hauptkomponente dazu.

Der Munich Dry Gin von The Duke profitiert u. a. von den Schalen der Zitrone. Zitrusfruchtschalen sind bei der Ginherstellung gang und gäbe und spielen eine wichtige Rolle. Sie verleihen dem Trinkerlebnis Frische und eine säuerliche bis feinherbe Fruchtigkeit. Angelikawurzel, Zimt und Koriandersamen kommen ebenfalls für die Aromatisierung zum Einsatz. Sie sind wahre Klassiker, wenn es um London Dry Gin oder auch New Western Dry Gin geht. Gewürze und Kräuter werden bei der Ginproduktion häufig durch Blumen bzw. Blüten ergänzt. Das ist auch beim The Duke Gin aus München der Fall. Die Hersteller haben sich interessanterweise für Lavendel und Orangenblüten entschieden. Komplett wird das Ganze mit pikanten Botanicals in der Form von Kubebenpfeffer und Ingwerwurzel. Den bayerischen Touch verleiht dem Wacholderschnaps die Beigabe von Malz und Hopfen, wie sie sonst für Münchner Bier unerlässlich sind. Alle sorgsam ausgesuchten, auf ihre Qualität hin überprüften Zutaten - als Drogen bezeichnet - erhalten die Chance, im hochprozentigen Getreidealkohol eingelegt zu mazerieren. Gerste, Roggen und Weizen werden für die alkoholische Basis verwendet. Der Mazeration schließt sich die Destillation in der Brennblase an. Es wird zweifach destilliert und abschließend auf schonende Weise gefiltert, um den Gin weich und rein zu machen.

Der pfiffige The Duke Munich Dry Gin ist nicht ohne Grund beliebt. Mit seinen regionaltypischen Charakterzügen und der Flaschengestaltung ist er auf Anhieb mit München und Bayern assoziierbar und lockt Kenner und Feinschmecker auf der Suche nach Abwechslung. Was das Aroma angeht, punktet der The Duke Gin mit genau dem richtigen Mix aus Milde und Intensität. Er zeigt sich von der frischen, animierenden und ausgewogenen Seite. Nur ein Hauch von Wacholderbeeren gesellt sich zu den Zitrusfrüchten. Pampelmusen, Orangen und Mandarinen ergänzen die Zitronen. Piniennadeln und weitere waldige Nuancen wie Eukalyptus verleihen dem Trinkerlebnis einen erdigen bis holzigen Beiklang. Veilchen, Koriander und blumige Untertöne schwingen mit. Malz geht Hand in Hand mit einem pikanten Hauch. Auch geschmacklich weiß der Munich Dry Gin von The Duke zu überzeugen. Er schmeckt ein wenig nach Getreide sowie nach Blumen und Kräutern. Der lang anhaltende Abgang erscheint relativ würzig und gibt nochmals Wacholderbeeren preis. Lakritze und Hopfenblüten schwingen mit. Man kann diesen Gin gut pur oder als Gin & Tonic trinken. Ebenso vortrefflich eignet er sich für Cocktails und Longdrinks mit dem gewissen Etwas.

Die Produktion von Spirituosen gehört in Deutschland schon viele Jahrzehnte lang zur Tradition. Speziell in Bayern haben sich so einige Destillerien niedergelassen, die für ihre hochwertigen Produkte bekannt sind. Der The Duke Munich Dry Gin ist ein extravaganter Tropfen, auf den so einige Barkeeper nicht mehr verzichten möchten. Die Brennerei Max & Daniel hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Bayerns Hauptstadt München einen Gin zu produzieren, der weltweit Ruhm erntet. Die Leidenschaft und die Erfahrung, die das Unternehmen bisher sammeln konnte, macht sich in der klaren Spirituose stark bemerkbar.

Der The Duke Munich Dry Gin besteht zum großen Teil aus ausgewählten Kräutern. Diese ergeben zusammen mit exklusiven Gewürzen ein sehr angenehmes Aroma. Frische und lebendige Noten bereichern die Nase und den Gaumen und hinterlassen einen tiefgründigen Eindruck. Fruchtige Wacholderbeeren dominieren den Duft und bleiben auch im Mundraum nicht unentdeckt. Im Geschmack beeindruckt der The Duke Munich Dry Gin zusätzlich durch ausgesuchte Zutaten. Eine Kombination aus Lavendelblüten, Ingwer und Koriander wirkt im Mundraum sehr voluminös. Im Abgang zeigen sich weitere Noten auf, die bis dahin versteckt waren. Frisches Malz und liebliche Hopfenblüten prägen den typisch bayerischen Charakter dieses Gins.

The Duke Munich Dry Gin verabschiedet sich nur sehr langsam aus Mundraum und Nase. Seine würzigen Noten sind auch noch lange nach dem eigentlichen Genuss zu spüren und bereichern Körper und Seele zu gleichen Teilen. Die strenge Kontrolle während der Produktion ist das Erfolgsgeheimnis der Destillerie. Nur durch einen sorgfältig abgestimmten Ablauf kann die hohe Qualität gewährleistet werden. Der The Duke Munich Dry Gin bietet rund 45 % Alkohol auf 700 ml. Die lieblichen Wacholderbeeren, die im Aroma besonders intensiv zum Vorschein kommen, sind auch im Nachklang deutlich zu spüren. Für den puren Genuss oder zur Zubereitung erfrischender Cocktails ist dieser Gin immer die richtige Wahl.
Details
Marke The Duke Gin
Artikelnummer

B60081

Alkoholgehalt in Vol. %: 45,0
BIO-Codenummer: DE-ÖKO-007
Herkunftsland: Deutschland
Gin Art: Dry (Wacholder, würzig)
Inverkehrbringer: The Duke Destillerie, Barer Straße 53, 80799 Münche, Deutschland

Bewertungen

21 von 21 Bewertungen

4.24 von 5 Sternen


48%

38%

5%

10%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

12.07.2022
nicht sonderlich im Gedächtnis geblieben

Sicherlich kein schlechter Gin, jedoch mir persönlich nicht besonders im gedächtnis geblieben, und das muss man dann auch mal rausstellen ;)

19.11.2021
Toller Allrounder

Ein geschmacklich ausgewogener Gin mit präsentem Wacholder sowie ausgeprägten Zitrus- und Kräuteraromen. Sowohl pur zu trinken als auch universell in Cocktails einsetzbar. Besonders gefiel mir sein Geschmacksprofil im Singapore Sling, Bramble oder Gin Tonic. Der Preis ist für Bio-Qualität angemessen.

27.04.2021
fruchtig und malzig

Koriander steht im Vordergrund, dazu etwas Malz und leckere Gewürze. Fruchtig ist er auch. So mag ich Gin.

05.08.2020
Herbe Enttäuschung

Großes Marketingkonzept, aber leider steckt nichts dahinter. Ich selbst fand den Gin recht sprittig. Abzumildern ging das nur mit Gurke im Getränk. Werde ich nicht wieder kaufen.

10.07.2020
Geht garnicht

Teuer, flüchtiger Geschmack, ich weiß nicht was die Leute an diesen Gin finden, bekommt man mittlerweile in fast jeden Supermarkt, total überbewerte, grade noch zum Mix zu gebrauchen.

22.04.2020
Klassischer Gin

Ein toller Gin, der allerdings mit seinen Wachholderaromen nicht zurück hält. Sehr würzig und klassisch herb - allerdings mit einer deutlich frischeren/moderneren Note als man es von den einfacheren Standard-Gins kennt bzw. gewohnt ist. Vom Alkohol trotz seiner 45 Vol. her sehr weich und angenehm. Wer es wenig floral und/oder zitruslastig mag wird hier seine Freude haben. Im G&T ist er unabhängig vom Tonic eine hervorragende Wahl, da die verschiedenen Botanicals eine gelungene Aromenkomposition ergeben. Genauso gut eignet er sich aber auch für andere Getränke.

20.03.2020
München Wacholder

Ein toller Gin der absolut eine gute Balance hält mit dem Wacholderanteil. Seine Grundnote verleiht im den Reiz eines unaufdringlichen Gin und auf jeden Fall auch für Gin Einsteiger sehr zu Empfehlen. Gern mit einer Scheibe Limette, crushed Eis und Fever Tree.

17.09.2019
The Duke

Klassischer Gin. Wer gerne auf Wacholder mag, ist mit diesem Gin gut bedient. Mit The Duke kann man nichts verkehrt machen und dann kommt er noch aus Deutschland.

15.04.2019
Toller Gin

Sowohl pur als auch mit Tonic. Runde Wacholdernote, die einen nicht erschlägt, würzig und eine leichte Zitrusnote. Einer meiner Favoriten.

20.02.2019
Arimatischer Gin

Perfekt für GinTonic und GinFizz. Hier schmeckt man deutlich verschiedene Nuancen raus. Der Duke gibt jedem Mixgetränk seine ganz besondere Note, die stets durchscheint.

Weitere Produkte der Marke

Weitere Produkte der Marke

The Duke Unbroken Heart Gin 45% 0,7l
NEU
The Duke Unbroken Heart Gin 45% 0,7l
The Duke Gin
32,90 €
Grundpreis: 47,00 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Lions Vodka 42% 0,7l
Lions Vodka 42% 0,7l
The Duke Gin Deutschland
26,90 €
Grundpreis: 38,43 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
The Duke Sommer Gin 42% 0,7l
The Duke Sommer Gin 42% 0,7l
The Duke Gin Deutschland
32,90 €
Grundpreis: 47,00 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
The Duke Lovebird Gin 45% 0,7l
NEU
The Duke Lovebird Gin 45% 0,7l
The Duke Gin
32,90 €
Grundpreis: 47,00 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
The Duke Munich Dry Rough Gin 42% 0,7l
The Duke Munich Dry Rough Gin 42% 0,7l
The Duke Gin Deutschland
26,50 €
Grundpreis: 37,86 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Monkey 47 Dry Gin 47% 0,5l
Monkey 47 Dry Gin 47% 0,5l
Monkey 47 Deutschland
statt 40,50 €
31,90 €
Grundpreis: 63,80 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Corralejo Reposado Tequila 38% 0,7l
Corralejo Reposado Tequila 38% 0,7l
Corralejo Tequila Mexico
35,90 €
Grundpreis: 51,29 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Plantation Rum Barbados XO 20th Anniversary Rum 40% 0,7l
Dauertiefpreis
Plantation Rum Barbados XO 20th Anniversary Rum 40% 0,7l
Plantation Rum Barbados
Dauertiefpreis
40,90 €
Grundpreis: 58,43 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Davidsen´s  XO 22 Blue Label Reserve (Rum-Basis) 42% 0,7l
Davidsen´s XO 22 Blue Label Reserve (Rum-Basis) 42% 0,7l
Davidsen Guyana Jamaica
44,90 €
Grundpreis: 64,14 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Plantation Rum 3 Stars 41,2% 0,7l
Plantation Rum 3 Stars 41,2% 0,7l
Plantation Rum Trinidad und Tobago
15,90 €
Grundpreis: 22,71 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben