Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Old Pascas Ron Negro Dark Barbados Rum 37,5% 0,7l
Old Pascas Ron Negro Dark Barbados Rum 37,5% 0,7l
Old Pascas Rum Jamaica
11

Old Pascas Ron Negro Dark Barbados Rum 37,5% 0,7l

Old Pascas Rum Jamaica
11
Old Pascas Ron Negro Dark Barbados Rum 37,5% 0,7l
Old Pascas Rum Jamaica

8,50 €

Inhalt: 0.7 Liter (12,14 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 10390
2 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch
Genusstipp

im Longdrink oder Cocktail

Old Pascas Ron Negro Dark Rum

Jamaika ist die ferne, exotische Heimat des Old Pascas Dark Rum. Aus feinem Zuckerrohr wir hier nach alter Tradition wunderbarer Rum hergestellt und eingelagert. Jeder Rum bekommt durch das sonnige, tropische Klima eine spezielle Note während der Lagerung in den Fässern. Der Old Pascas Dark Rum genießt eine aufwendiges und besonderes Herstellungsverfahren. Süße Melasse aus exzellentem Zuckerrohr dient dabei als Basis und die Verarbeitung findet im so genannten Copper-Pot-Stil statt. Durch dieses feine Verfahren bleiben bei diesem Prozess viele Inhaltsstoffe erhalten, die vielfältige und intensive Aromen gestalten. Der Old Pascas Dark Rum lagert dann in ausgesuchten Eichenfässern von überwältigender Qualität, um seine tiefen und fülligen Aromen zu entwickeln, die ihn zu einem typischen dunklen und schweren Rum aus Jamaika machen. Auf den ganzen Welt gilt sein Geschmack als unverwechselbar und besonders. Schon seit Generationen.

Produktinformationen zum Old Pascas Ron Negro Dark Rum:

Cocktails erfahren einen großen Gewinn an intensiven Aromen und typischem Jamaika Flair, wenn sie mit Old Pascas Dark Rum aufgewertet werden. Insbesondere erfreuen sich Planters Punch, Mai Tai und Zombie der Zugabe des Rums. Doch das ist noch lange nicht alles. Old Pascas Dark Rum ist hervorragend dazu geeignet, heiße Getränke wie Grog und Tee aufzubessern. Er verleiht ihnen einen würzigen, prägenden Geschmack und das gewisse Etwas. Tradition kann man schmecken, bei diesem Güterum. Bereits seit 500 Jahren brauen die exotischen Inseln Rum, durch die Zuckerrohrpflanze, die ihnen Columbus brachte. Mitunter auf über 50 verschiedenen Inseln, alle mit ihrem eigenen Charakter und Flair.
Details
Marke Old Pascas Rum
Artikelnummer

10390

Alkoholgehalt in Vol. % 37,5
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Jamaica
Rum Art Melasse
Genauer Farbstoff enthält Zuckerkulör E150a
Lebensmittelzusatzstoffe mit Farbstoff
Inverkehrbringer BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG, Winsbergring 12-22, 22525 Hamburg, Deutschland

Bewertungen

11 von 11 Bewertungen

3.55 von 5 Sternen


18%

27%

45%

9%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

17.09.2020
Gut mit Cola

Ein milder, günstiger Rum. Für den Einstieg in das Rum-Universum geeignet.Allerdings kommt dieser Rum nicht von Jamaika, wie im der Beschreibung deklariert, sondern von Barbados.

23.08.2020
Passender Lomgdrink

Passt gut als Longdrink mit Cola, Eis und einem Spritzer Limette...

19.10.2019
....Wirkungstreffer!

Er ist (auch wegen der nur 37,5%) ein milder Vertreter!Unter 10 kann man keinen Tiefgang oder gar ein Feuerwerk erwarten.Wenn es aber mal etwas anderes als der 3er von H.Club sein soll,dann gerne zugreifen!Um Massen günstig zu be- oder abzufüllen ist er genau richtig!Er wird niemanden überfordern (geschmacklich) oder enttäuschen.Für die Runde mit den guten Freunden ,aber besser mal 3-4 mehr investieren.Cookspur oder CORUBA bieten hier schon deutlich mehr....!2,5 durchschnittliche Punkte...wegen des PLV aber glatte 3 Sterne.

31.03.2019
Wenn man nichts anderes hat

Zum pur trinken für mich absolut ungeeignet, schmeckt mir einfach viel zu sprittig. In einem Cocktail geht er vielleicht noch, aber selbst da würde ich lieber ein paar Euro mehr für einen besseren ausgeben.

28.02.2019
günstiger Preis

Keine Ahnung, wie manche den hier echt pur trinken konnten! :oDafür ist er mMn definitiv völlig ungeeignet. Zum Mixen ist er in der Preisklasse aber wirklich zu gebrauchen. Er ist geschmacklich stärker als die Blanco-Version und sticht somit bei Cocktails bzw Longdrinks durchaus leicht hervor.Qualitativ sind das aber sicher keine 4 Sterne .... und erst Recht keine 4. Der gute Preis holt hier einiges raus. Wenn man es sich leisten kann, würde ich trotzdem jedem empfehlen 4-5 mehr in die Hand zu nehmen .... wenn man denn einen gewissen Rum-Geschmack hat. Wer keine Anforderungen stellt, sondern einfach nur Alkohol zum Mixen braucht, kann auch den nehmen.

24.01.2019
Top Preis-Leistung

Für mich ein Top-Rum in der Preisklasse. Sowohl pur als auch als Mix wirklich lecker.

17.10.2018
Old Pascas Dark Rum - Trinkbar & günstig

Bei dem Preis geht es viel schlechter. Er ist vor allem sehr mild und das dürfte den Meisten gefallen. Er zeigt jetzt nicht gerade ein vollen Bukett, aber immerhin neigen ein paar Aromen am Gaumen zu erscheinen ;). Nein, der geht echt für den Preis. Jetzt aber in Lobesgesänge zu verfallen - nö. Für den Preis ein solder Breitmacher mit viel Milde und mittelkräftigem Geschmack ohne eine Spur Komplexität. Für das was er soll ist er richtig gut!Knapp am Podest vorbei!

15.09.2018
Preis Leistungs Sieger

Für den Preis kann man wirklich nicht mehr erwarten. Für Cocktails ist er keine Verschwendung, aber auch pur macht der Old Pascas eine gute Figur. Ganz klare Kaufempfehlung!

09.01.2018
Für den Preis okay

In jedem Fall besser als der weiße Pascas. Für einen braunen Rum relativ moderate Süße. Gut für Rum Cola geeignet, für den puren Genuss weniger geeignet.

04.01.2018
harmonischer Abendfüller

Wie ich bei der Liter-Flasche schon geschrieben habe: harmonisch, ausgewogen, aromatisch, nicht so süß - daher sehr vielseitig (pur (für mich ohne Eis), im Grog, im Rumtopf und überhaupt); aufgrund seiner moderaten Stärke kann man auch mal einen ganzen Abend damit zubringen, ohne hinterher gegen das Klavier zu taumeln ;-) Den 40%igen probiere ich aber unbedingt auch noch...