184 Artikel

Das Klima der Dominikanischen Republik lässt es zu, dass köstliche Rumsorten hergestellt werden können. Viele der dort produzierten Rumsorten können auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Häufig sorgen familiär geführte Unternehmen dafür, dass die Tradition gepflegt wird und erhalten bleibt. Die Rumbrennerei ist schon seit dem 19. Jahrhundert für viele Destillerien ein erfolgreiches Geschäft. Der Rum aus der Dominikanischen Republik reift über viele Jahre in Eichenfässern heran. Für die Herstellung werden oft alte Rezepte aus dem 18. Jahrhundert herangezogen. Der Rum wird mit dem Geschmack von frischen Trauben kombiniert. Dadurch entsteht ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Rumsorten aus der Dominikanischen Republik vermitteln dem Genießer ein Gefühl von Urlaub. Beim Genuss können die Gedanken in alle Richtungen schweifen. Ein Hauch von Karibik, Sommer und Meer ist in diesem unvergleichlichen Erlebnis stets enthalten. Der milde Tropfen wird von Kennern als sehr ausgewogen beschrieben. Wer jede einzelne Facette genießen möchte, sollte das Getränk entweder pur oder auf Eis zu sich nehmen. Charakteristisch für viele Rumsorten aus der Dominikanischen Republik ist eine angenehme Süße. Auch wird der Abgang als lang und angenehm empfunden. Im Winter steht der dort hergestellte Rum für ein warmes, wohliges Gefühl der Zufriedenheit. Im Sommer sorgt er für Frische und Abkühlung.