Botran Rum

Auf der Suche nach einem Rum, der den Klassikern aus der Karibik erfolgreich den Kampf ansagt? Dann bietet es sich an, der Marke Botran eine Chance zu geben. Sie ist in Guatemala zu Hause, dem Land in Südamerika, das auch für Top Seller wie Ron Zacapa Centenario Rum zuständig ist. Kennzeichnend für den feinen Ron Botran Rum ist, dass er mit viel Liebe zum Detail hergestellt wird und Premium-Qualität mit einem ureigenen Charme vereint. Speziell Kenner kommen hier auf ihre Kosten, wobei auch Einsteiger sich gern um den Finger wickeln lassen.
Weiterlesen

10 Artikel

Vorzüglicher Ron Botran Rum aus Guatemala

Verantwortlich für die Herstellung von Botrán Rum ist die Firma Industrias Licoreras de Guatemala. Genau genommen handelt es sich hier nicht um einen Betrieb, sondern um einen Firmenzusammenschluss, der Brennereien, Abfüller und andere Unternehmen in sich vereint. Von ihr gibt es ebenso den Zacapa Rum zu kaufen. Gemeinsam ist beiden faszinierenden Spirituosenmarken, dass die Destillerie sich nicht wie die überwiegende Mehrheit der Konkurrenz auf Melasse als ein Beiprodukt der Zuckergewinnung verlässt. Stattdessen wählt sie quasi den Mittelweg zwischen dem Rhum Agricole aus Zuckerrohrsaft und dem Melasse-Rum und destilliert sogenannten "virgin sugar cane honey", eine Art Honig bzw. Sirup aus Zuckerrohr. Man erhitzt hierfür frisch gepressten Zuckerrohrsaft, um ihm auf schonende Art und Weise sein Wasser zu entziehen. Anschließend erfolgt die Gärung mittels spezieller Hefekulturen. Der exquisite Ron Botran Rum profitiert von diesem Detail der Produktion genauso wie von der Entscheidung, Qualität vor Quantität zu stellen und dennoch ein angenehm breit gefächertes Sortiment anzubieten. Nach der Destillation reift der Botran Rum nicht in einem herkömmlichen Keller, sondern in Felshöhlen in 2.300 m Höhe, und die einzigartigen klimatischen Bedingungen dort wirken sich auf die Destillate aus. Es handelt sich in den meisten Fällen um Solera-Rum. Das bedeutet, dass die Brennerei Botran mehrere Fassinhalte miteinander vermählt. Kurz, mittellang und lang gereifter Rum wird so mehrfach verschnitten, und es entsteht eine Art Blend mit interessantem Charakter.

Wissenswertes zum finessereichen Botran Rum

Die Industrias Licoreras de Guatemala bieten hiermit Genuss, der einige oder mehrere Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche lagern durfte und je nach durchschnittlichem Reifegrad entweder pur genossen oder für das Mixen von Cocktails und Longdrinks verwendet werden kann. Jede Abfüllung in der eleganten Flasche ist ein mehrfacher Medaillengewinner. Der Ron Botran Etiqueta Blanca (mit dem weißen Etikett) war z. B. 2006 ein Goldmedaillengewinner beim "International Cane Spirits Festival" in Florida innerhalb der Kategorie weißer Rum. Der goldene Ron Botran Oro mit seinem recht jungen Alter belegte 2001 den ersten Platz beim "International Rum Festival" in Barbados. Ebenfalls empfehlenswert und mehrfach prämiert sind die dunkleren, komplexeren Abfüllungen wie Ron Botran Anejo 8 Jahre Rum und Ron Botran Anejo 12 Jahre Solera Rum. Wiederum einen Schritt weiter geht der vielgelobte, genussreiche Botran Solera Reserva 15 Jahre Rum, der ins Premium-Segment gehört und den man in aller Ruhe auf sich wirken lassen sollte. Ihm schließt sich der bei Sammlern begehrte Botran Solera 1893 Gran Reserva 18 Jahre Rum an, der blumige und würzige Noten mit Vanille, Honig und reicher Fruchtigkeit ergänzt.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

http://www.botranrums.com/index.php/us/age-check?ref=1