Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum 51,4% 0,7l
Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum 51,4% 0,7l
Velier Trinidad und Tobago
2

Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum 51,4% 0,7l

Velier Trinidad und Tobago
2
Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum 51,4% 0,7l
Velier Trinidad und Tobago

389,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (557,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 12610
2 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum

Geht es um Rum aus Trinidad, dann darf man die Rechnung nicht ohne die Caroni Distillery machen. Sie gehört immer noch zu den Großen und wird inzwischen von jedem unabhängigen Abfüller ins Sortiment integriert. Wer es etwas hochprozentiger und wunderbar authentisch mag, der sollte sich den ab sofort erhältlichen Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum nicht entgehen lassen. Er feiert den 100. Geburtstag der 2002 stillgelegten Brennerei in der Karibik und darf für die besonderen Momente im Leben aufgehoben werden.

Der exquisite Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum ist eine Limited Edition, wie man es inzwischen von der Destillerie und den Abfüllern gewohnt ist. Als limitierte Replika-Abfüllung der Originalflasche findet er in 90 englischen Proof seinen Weg zum Genießer und sollte daher mit Respekt behandelt werden. Er ruhte nach der Destillation aus Melasse beinahe zwei Jahrzehnte und wurde dann ohne ein Verdünnen mit Wasser abgefüllt. Sein Namen spielt auf die damaligen Rumrationen an die britischen Marinesoldaten an, denn solcher Navy (Strength) Rum musste ursprünglich ausreichend alkoholisch sein, um Schießpulver nicht außer Gefecht zu setzen. Der von Velier zugänglich gemachte Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum ist dafür nicht ausreichend "alkoholisiert" - dafür benötigt er 57,12 %Vol - obwohl er als Navy Strength bezeichnet wird. Somit ist er eigentlich ein falscher Navy Strength Rum.

Produktinformationen zum Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum:

Geschmacklich und aromatisch betrachtet hat der dunkle Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum viel zu bieten. Intensiv und aufrichtig, selbstbewusst und dreckig, fesselt er die Aufmerksamkeit aller Caroni-Fans. Fruchtige Noten gehen Hand in Hand mit augenscheinlicher Süße und dem dreckigen Asphalt, Teer und Gummireifen. Der anspruchsvolle Caroni 18 Jahre 100th Anniversary Navy Rum - für Kenner empfohlen - mit der Trinkstärke von etwas mehr als 50 % vol. kann gut auf Eis oder mit einem Schuss Wasser getrunken werden. Caroni-Fans auf aller Welt werden dich dafür allerdings lynchen wollen. Für das Mixen von Drinks ist sich die 2018 veröffentlichte Jubiläumsedition eigentlich zu schade - entscheide du selbst! Seine Verpackung und sein Label erinnern an die Vermarktung von Caroni Rum in den 40er-Jahren. Der Premium-Rum von La Maison du Rhum kommt ohne Nachsüßen und ohne Farbstoffe zum Genießer.

Aus dem Schnapsblatt
Direkter Vergleich möglich dank Scheer Velier Main Rum Range

Gelagerter Rum ist immer etwas Faszinierendes, da es so viele Faktoren gibt, die sich während der Ruhephase in Eichenfässern auf die Spirituose auswirken. Besonders deutlich wirkt sich neben dem Fasstyp das jeweilige Klima auf die Destillate aus. Genau das greifen die Produkte der Scheer Velier Main Rum Range auf. Hierfür haben sich zwei Experten zusammengetan und ermöglichen bei einer Verkostung den direkten Vergleich zwischen tropisch und kontinental gereiftem Rum aus Jamaika.

Beitrag lesen
Ein Quartett, das Applaus verdient: 4 exklusive Rum-Neuheiten von Velier

Die Hauptakteure der Spirituosenwelt rufen der Kundschaft immer wieder in Erinnerung, warum sie zu den Spitzenreitern gehören. Ein Beispiel dafür ist die Habitation Velier. Unter der Regie von Luca Gargano findet ein Rum-Schatz nach dem anderen seinen Weg auf den Markt. Pünktlich vor der Wintersaison hat das Unternehmen den Schleier gelüftet und eine neue Premium-Serie mit vier ersten Abfüllungen veröffentlicht. Wir sind ganz verliebt – aber überzeug dich selbst!

Beitrag lesen
Hampden Estate Pure Single Jamaican Rum

Rum aus Jamaika ist immer ein ganz besonderes Erlebnis – egal, ob er direkt von der Brennerei auf den Markt gebracht wird oder ob dahinter ein unabhängiger Abfüller steckt. Umso toller, dass es ab sofort bei uns mit dem Hampden Estate Pure Single Jamaican Rum und dem Hampden Estate Pure Single Jamaican Overproof Rum zwei Neuheiten von Velier zu entdecken gibt.

Beitrag lesen
Details
Marke Velier
Artikelnummer

12610

Alkoholgehalt in Vol. % 51,4
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Trinidad und Tobago
Rum Art Melasse
Altersangabe 18
Herstellung Single Cask - aus einem einzigen Fass
Spezialfilter Rarität
Inverkehrbringer Velier SPA, VIA G Byron 14, Villa Paradisetto, 16145 Genova, Italien

Bewertungen

2 von 2 Bewertungen

4 von 5 Sternen


50%

0%

50%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

28.08.2020
Durchwachsener Eindruck, einerseits zu lange gereift, andererseits zu stark verdünnt. Dieser Rum in Fassstärke war vermutlich um einiges besser.

Typische 1998 Nase. Die Verdünnung auf 51,4% war eine schlechte Entscheidung, der Geschmack ist etwas zu dünn.Ich denke, 55-57% wären viel besser. Aufgrund des Alters wären die Aromen viel intensiver und die fruchtigen Noten viel präsenter.Dieser Rum war etwas zu lang im Fass. Aber es gibt Leute, die das mögen.Nase: Leder, Lakritz, Gummi, eine süß-fruchtige Note, Erde / Fass, MedizinGeschmacksinitiale: Salz, etwas wässriger Eindruck, verwandelt sich in schmutzige Noten, LederMitte: Tanine (Bitterkeit), Holz, Teer, LakritzFinish: lang, Gewürz, Leder, Gummi, Johannisbeere, Pfefferminze, Bitterkeit (zu viel davon, ich sehe keinen Sinn darin, diesen Rum 20 Jahre im Fass zu lagern), SalzNachgeschmack: Pfefferminze, Johannisbeere (das ist toll, ich liebe diesen Nachgeschmack)

13.10.2018
Ein Brett

Sehr heftige dreckige Aromen wie Asphalt, Teer, Gummireifen. Dazu eine gewisse Nussigleit und schwere dunkle Früchte. Der Preis ist astronomisch, aber das Produkt auch!