% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
El Dorado Rum 12 Jahre 40% 0,7l
El Dorado Rum 12 Jahre 40% 0,7l
El Dorado Rum Guyana
135

El Dorado Rum 12 Jahre 40% 0,7l

El Dorado Rum Guyana
135
El Dorado Rum 12 Jahre 40% 0,7l
El Dorado Rum Guyana

30,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (44,14 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 10235
32 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Taste
Eiche
Taste
Karamell
Taste
Vanille
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch
Aroma & Geschmack

Als hätte man flüssiges Gold gefunden. Fein und charmant mit einem süßen Aroma und Geschmack. Vanille und Karamell laden gemeinsam mit Toffee und Eiche zum Entspannen ein.

Spannend für
1
2
3
4
5
Einsteiger
Fortgeschrittener
Experte
Genusstipp

für den puren Genuss

El Dorado Rum 12 Jahre

Der El Dorado 12 Jahre Rum aus Guyana ist ein schmackhafter Hochgenuss, der sich seinen Platz unter den Top Sellern redlich verdient hat. Der Blended Rum aus der Karibik gehört zu den Meisterwerken von Demerara. Bei dem Blend handelt es sich um einen hochwertigen Melasse Rum, der gern pur auf Eis getrunken wird.

Der goldgelbe El Dorado 12 Jahre Rum Special Reserve überzeugt mit einem holzigen und süßen Bouquet, das gefallen will und sich herrlich zeitgenössisch sowie ausgewogen präsentiert. Das Aroma ist außerdem von Gewürzen der exotischen Art geprägt, was an die Weihnachtsbäckerei denken lässt. Ein fruchtiger Beiklang macht sich ebenso bemerkbar wie Süße. Der reiche, großzügige Geschmack ist von ähnlichen Tönen geprägt. Vanille, eine anregende Würze, Eichenholz und brauner Zucker bestimmen das Bild. Am Gaumen gibt sich der Demerara Rum zudem feinherb und nussig. Sherrynoten und Tabak schwingen mit. Auf dem "Rum Howler Blog" erhielt der Qualitätsrum beinahe 94 Punkte. Er wurde von den Bloggern 2012 beim "Top 30 Rum Award" in die Top 5 an Rums aus aller Welt gewählt. 2012 wurde er bei der "International Wine & Spirit Competition" mit Gold bedacht und zum "Best in Class" gekürt. 2010 gewann er bei den "Golden Barrel Awards" den Titel "Best Premium Gold Rum (Over 12 Years)".

Untrennbar mit dem El Dorado 12 Jahre Rum verbunden ist der Hersteller Demerara Distillers Limited. Die Brennerei DDL weist mit ihrem Namen darauf hin, wo sie ihren Sitz hat: Demerara ist nämlich die einstige Bezeichnung für das heutige Guyana. Der Begriff geht auf die Sprache der Arawak-Ureinwohner zurück. Britisch-Guayana befand sich zunächst unter der Kontrolle der Niederländer und wurde dann von den Briten als Kolonie übernommen. Es handelt sich um einen südamerikanischen Staat mit Lage an der Nordküste, der den Rummarkt dank Demerara Distillers aufmischt und Kenneraugen zum Leuchten bringt. Demerara ist nicht nur der Name der Destillerie, sondern auch des Flusses, an dem sie ihren Sitz hat. Nicht zuletzt handelt es sich dabei um eine bestimmte Zuckersorte, die aus Zuckerrohr der dortigen Plantagen seit Jahrhunderten gewonnen wird. Der Demerara-Rum in der Form von El Dorado hängt mit all dem zusammen.

Die Demerara Distillers Ltd. sind nicht nur dem eigenen Rum in mehreren Marken gewidmet, sondern beliefern auch die verschiedensten Betriebe mit ihren ausgefeilten Destillaten. Eine spezielle Herstellungsweise und die feinen Rohstoffe zeichnen die Produktion aus. Inzwischen hat sich die Brennerei zum größten Lieferanten an Rumdestillaten an Europa und die USA entwickelt. Marken und Konzerne wie Diageo und Jim Beam profitieren davon. In historischen Gebäuden und auf Land, das seit Jahrhunderten eng mit dem Zuckerrohranbau und seiner Verarbeitung verbunden ist, hat man sich sowohl auf alltagsgerechte, vielseitig einsetzbare Destillate als auch auf exklusiven, luxuriösen Rum wie El Dorado spezialisiert. Die Anfänge des Unternehmens werden auf 1670 zurückdatiert. In jenem Jahr schlossen sich die zu den Zuckerfabriken gehörenden Destillerien zusammen, um den Exportmarkt zu erobern. Zwischen 200 und 300 kleine und große Brennereien wurden im Laufe der Jahrzehnte unter einer Leitung vereint oder mussten schließen. Heute ist nur die eine Rumbrennerei in Plantation Diamond aktiv, die von den Demerara Distillers geleitet wird.

Produktinformationen:

Der El Dorado 12 Jahre Special Reserve Rum aus Guyana basiert auf Melasse. Sie entsteht bei der Verarbeitung von Zuckerrohr zu Zucker und wird für die Herstellung der Rumsorten anhand von Hefe zum Fermentieren gebracht. Nach der rund einen Tag dauernden Gärung erfolgt der Brennvorgang. Es stehen hierfür sechs continuous stills für den kontinuierlichen Brennvorgang zur Verfügung. Das Highlight ist die uralte, legendäre Coffey Still aus Holz, die letzte verbliebene Destillieranlage dieser Art. Darüber hinaus verlässt man sich auf zwei pot stills, Brennkessel aus Holz, die ebenfalls so kein zweites Mal mehr existieren. Für den 12-jährigen El Dorado Rum von Demerara finden mehrere Einzeldestillate zusammen. Sie wurden im Wooden Enmore Coffey Still (hölzern), der Diamond Coffey Still aus Metall und der double wooden pot still Brennanlage aus Port Mourant gebrannt. Letztere diente der Produktion von starkem Navy Rum mit hohem Alkoholgehalt für die Royal British Navy. Man vermählt die Destillate zu einem einzigartigen Blend der Luxury Cask Serie und füllt den Premium-Rum in die unverwechselbaren bauchigen Flaschen mit dem nostalgischen Etikett ab.

Der begehrte, gelbgolden leuchtende El Dorado 12 Year Old Special Reserve Rum strotz nur so vor Qualität und Individualität. Die Angabe von 12 Jahren beläuft sich nicht etwa auf das älteste Destillate des Blendings wie bei Solera-Rum, sondern auf das Jüngste. Manche der Komponenten des Rums konnten länger im Fass aus amerikanischer Eiche (das zuvor Bourbon beinhaltet hatte) lagern. Dieser Blended Rum stellt sozusagen die Einstiegsmöglichkeit in die Produktlinie Luxury Cask Aged dar, denn die übrigen Rumsorten der Serie sind 15, 21 und 25 Jahre alt und noch finessereicher sowie anspruchsvoller. Als Jungspund kann man den Premium-Rum dennoch nicht beschreiben, denn er steckt voller Komplexität, Charakter und Charme. Von den Demerara Distillers gibt es neben den kunstvoll hergestellten, lange gereiften Glanzstücken noch kurz gelagerte und herrlich mixbare Rumsorten wie den Superior White Rum zu kaufen.

Führt man sich den exquisiten El Dorado 12 Jahre Rum (Special Reserve) zu Gemüte, wird man einfach nicht genug von dem edlen Tropfen bekommen. Das facettenreiche Aroma bringt tropische Früchte, Vanille und Gewürze wie für das Backen mit. Der fruchtige, würzige und süße Haupteindruck wird durch einen Unterton von Nüssen aufgelockert. Ergänzt wird das Bouquet von braunem Zucker, Honig und Melasse. Zimt, Nelken und Muskatnuss kommen bei den Gewürzen am deutlichsten zum Ausdruck. Nicht minder faszinierend und zugänglich präsentiert sich der volle, ergiebige Geschmack. Von Früchten voller Tropenflair über Würze bis hin zu Eiche und süßen Facetten ist vieles dabei. Als wäre dies noch nicht genug, punktet der 12 Jahre alte El Dorado Rum von Demerara mit Marzipan, Marmelade und Tabak. Eine Winzigkeit von Sherry macht sich neben Vanille bemerkbar. Der formvollendete Sipping Rum verabschiedet sich mit einem trockenen, eleganten, lange anhaltenden Finish. Der Abgang wird von leicht bitteren, holzigen, süßlichen, warmen und kräftig würzigen Klängen dominiert. Nüsse schwingen mit. Idealerweise trinkt man dieses Meisterwerk pur oder auf Eis, doch der Rum lässt sich auch für Longdrinks und Cocktails einsetzen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Mai Tai?

Sie ist dick und oval, die Flasche des El Dorado Rum 12 Jahre. Auf dem Etikett prangt ein altes Segelschiff, das mit beeindruckenden Masten und Segeltüchern an deren Herrschaft über das Meer erinnert. Doch was auf den Segelschiffen zu keiner Zeit fehlen durfte, war der Rum. Der Rum, der den Seeleuten so heilig war wie Weihwasser.

Der El Dorado Rum 12 Jahre stammt aus Guyana, das sich durch tropisches Klima auszeichnet, in dem das für den Rum nötige Zuckerrohr gut gedeihen kann. Guyana liegt an der Nordküste von Südamerika und damit direkt in den Tropen. Dort wird der Rum in einer Gegend namens Georgetown produziert, deren Name an Guyanas Vergangenheit als Kolonie erinnert. Viele Jahre stand das Gebiet unter niederländischer Herrschaft.

Der El Dorado Rum 12 Jahre hat eine gelbgoldene Farbe und wirkt ruhig, gesetzt, unaufgeregt, aber doch anziehend. Er ist in der Destillerie Demerara entstanden, einer sehr alten Qualitätsfirma, die seit dem Jahre 1670 bestand hat und schon die Höhen und Tiefen des Rumhandels miterlebt hat. Wie der Name schon sagt, reifte der Rum ganze 12 Jahre, eine lange Zeit für einen Rum, und konnte während dieser Zeit ausgefallene Aromen entwickeln.

Der Reifungsprozess fand in Eichenfässern statt, deren aromatische Note mit in den Geschmack des El Dorado Rum 12 Jahre eingeflossen ist. Zusätzlich bietet der Rum einen individuellen Geschmacksmix aus dem feinen Geschmack der Vanille und einem Hauch süßem Toffee, die zusammen eine herbe Süße erzeugen. Als Premiumrum ist der El Dorado Rum 12 Jahre ein purer Genuss, dessen Geschmack sich auf Eis wunderbar genießen lässt. Ein Premiumrum zeichnet sich durch einen erlesenen und einzigartigen Geschmack aus, so auch dieser Rum. Deshalb ziehen es Kenner vor, ihn pur zu genießen. Natürlich kann man ihn auch als Teil eines Mixgetränks zu sich nehmen – die Frage ist nur, wer das bei diesem einzigartigen und herausstechenden Geschmack überhaupt will.


Aus dem Schnapsblatt
Neues Experiment aus Guyana: El Dorado Rum Blended in the Barrel

Experimente lohnen sich. Das haben in letzter Zeit vor allem die Hersteller und Abfüller von Rum und Whisky bewiesen, aber auch innovative Neuheiten wie alkoholfreie Gin-Alternativen. Wer der Kreativität freien Lauf lässt und eine Sonderedition ins Rennen schickt, sticht hervor. Man nehme nur einmal die mit Spannung erwarteten El Dorado Rum Blended in the Barrel Serie. Als hochwertiger Demerara Rum aus Guyana schlägt jede limitierte Edition innerhalb der Produktlinie die Brücke zwischen Anspruch, Andersartigkeit, Aussagekraft und Alltagstauglichkeit.

Beitrag lesen
Gold in flüssiger Form: El Dorado Rum aus Guyana

Die meisten von uns kennen den Film oder haben in einem ähnlichen Zusammenhang schon einmal von El Dorado gehört – aber wie sieht es mit der gleichnamigen Rummarke aus? Während der spanische Begriff, der sich mit „Der Goldene“ übersetzen lässt, auf eine mythische Fundstätte voller Goldschätze im südamerikanischen Dschungel bezieht, handelt es sich beim El Dorado Rum quasi um flüssiges Gold. Was steckt hinter der Legende?

Beitrag lesen
Details
Marke El Dorado Rum
Artikelnummer

10235

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Guyana
Rum Art Melasse
Genussnoten Eiche, Karamell, Toffee / Butterkaramell / Butterscotch, Vanille
Lebensmittelzusatzstoffe mit Farbstoff
Inverkehrbringer Demerara Distillers Europe B.V., Ankersmidplein 2, 1506 CK Zaandam, Niederlande

Bewertungen

135 von 135 Bewertungen

4.28 von 5 Sternen


53%

27%

15%

3%

1%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

25.09.2022
kein Zucker mehr, absolute Empfehlung

nach der Gesetzesänderung verzichtet die Destillerie jetzt komplett auf die Zugabe von Zucker, dadurch ist der Rum nicht mehr sooo süß aber im Abgang schmeckt er immer noch süß. Für mich hat er dadurch gewonnen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist m.M.n. unschlagbar.

25.01.2022
Preis-Leistungs-Hammer

Ein absolut ehrlicher Rum, den man probiert haben sollte. In der Nase Vanille, einen Hauch Karamell und eine nette Tabaknote. Außerdem eine Vielzahl an weihnachtlichen Gewürzen. Am Gaumen leiten dann wieder Vanille, eine dezente Süße gepaart mit etwas Pfeffer und die trockene Eiche in ein relativ langes Finish ein. Für den Preis eine absolute Kaufempfehlung.

31.12.2021
Nicht mehr so pappsüß.

Der Rum ist endlich nicht mehr so stark gesüßt und im kann man nun gut Einsteiger Empfehlen.

19.11.2021
Toller klassiker

Ein toller klassiker

02.11.2021
Süßer als erwartet

Der 12er El Dorado hat eine deutliche Süße, die dem ein oder anderen schon zu intensiv sein kann. Ich nutze ihn vor allem für den Queens Park Swizzle in dem er eine gute Figur macht.

19.09.2021
Empfehlenswert

Der 12-jährige ist sehr süß, mild und lecker. Ich benutze ihn oft als Desert-Drink vor einem guten Essen. Ist bestimmt auch was an warmen Sommertagen auf dem Balkon ;)

19.09.2021
Einsteiger

Für mich ein sehr guter Einstieg in die höherklassigen/-preisigen Rums, wenn man langsam wegkommen will von diversen Mix-Getränken und zum entspannten Pur-Trinker wird.Der El Dorado 12 ist rund und ausbalanciert, bietet schon reichlich Geschmacksvariationen für den Gaumen, wobei vor allem eine leichte Würze gepaart mit Eichenholzaromen (könnte auch etwas Tabak sein) und Vanille zu erkennen sind. Auch der Abgang ist ausgewogen, aber nicht ganz so facettenreich und lang anhaltend.

23.06.2021
Mittelmäßig

Für meinen Geschmack war er nicht aromatisch und mild genug. Zu diesem Preis würde ich lieber den Malteco 15 Jahre vorziehen.

03.06.2021
Klassiker

Hier haben wir einen schönen Einstige für Guyana. Für mehr Geld findet man hier natürlich noch ganz anderes, aber dieser gibt einen wunderbaren Einblick, wo die Reise hingehen kann. Super Preis-Leistung. In der Nase schön Banane und Karamell, im Geschmack dann Kaffee und holzig. Definitiv nicht zu süß. Bei diesem Preis eine klare Empfehlung.

19.05.2021
Eleganter Süßrum für Einsteiger

Glatt, sauber, mild und süß passt als Beschreibung. Sehr gut für die Cola, gut Pur und als Landesvertreter bei einem Ländertasting durchaus würdig. Durch das gute Preis/Leistungsverhältnis vergebe ich 4 Sterne, etwas teurer wären es nur 3 gewesen