N. Kröger fine spirits

8 Artikel

Feinste Spirituosen von N. Kröger fine spirits aus Deutschland

Wer steckt hinter dem Firmennamen? N ist die Abkürzung für Nicolas. Damit ist Nicolas Kröger gemeint, der schon seit Langem den hochwertigen Spirituosen mit dem gewissen Etwas so angetan ist, dass er sich sammelt. 2014 fasste er den Entschluss, seine beachtliche Kollektion öffentlich zugänglich zu machen - ähnlich also wie z. B. Private oder Family Reserve Sondereditionen von manchen Spirituosenherstellern. Nicolas Kröger ist der Sensorik sehr angetan, was auch bei seiner Spirituosensammlung zum Ausdruck kommt. Somit steht das Angebot von N. Kröger fine spirits für ein Erlebnis für alle Sinne. Die Spirituosen wie der N. Kröger Rum betören die Nase (und den Gaumen), weshalb sie sich für ein Nosing und Tasting anbieten. Es geht dem Firmenleiter dabei vor allem um den authentischen Genuss, weshalb die Spirituosen auf erlesenen Rohstoffen basieren und in kunstfertiger Handarbeit entstehen. Geduld und sein "richtiger Riecher" für exquisite Trinkerlebnisse ziehen sich wie ein roter Faden durch das Sortiment an N. Kröger Rum und Gin.

Im wahrsten Sinne des Wortes fein: Spirituosen von Nicolas Kröger

Mehr braucht man über die Produkte aus dem Hause N. Kroeger Fine Spirits eigentlich gar nicht zu wissen. Speziell der Rum setzt auf eine unwiderstehliche Kombination aus Anspruch und Alltagstauglichkeit. Er stammt aus verschiedenen Ländern, u. a. aus Barbados oder Panama, und kann in manchen Fällen in besonderen Fasstypen wie in Portweinfässern lagern. Der N. Kröger Wagemut Rum beispielsweise ist ein Blend aus kurz bis lang gereiften Destillaten, die durch ein Finishing im Pedro-Ximenez-Sherryfass veredelt wurden. Mindestens ebenso viel Aufmerksamkeit verdient der Wacholderschnaps des Genussmenschen. Der N. Kröger HGSB Dry Gin und der als Klasse für sich zu betrachtende Wacholdergeist wirken modern und doch zeitlos attraktiv. Sie eignen sich auch zum Mixen.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.